Wie man 100kg abnimmt..oder eben nicht!

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Diät/Allgemeines
     Bilder

* mehr
     "Danke liebe/r"
     Meine Diät karriere

* Letztes Feedback






warum ich das fett sein hasse (und 90% der menschheit gleich dazu)

 ohne viele worte erstmal gleich der link...

fetten bashing für die ganz niveaulosen

 

ich glaub auch der blödeste hat jetzt eine ahnung warum meine beiden hauptprobleme übergewicht und andere menschen sind. 

es stimmt, wen jemand lange schwer übergewichtig war/ist wird er krank auf kurz oder lang. die dadurch entstehenden krankenkassenkosten allerdings als totschlag argument gegen dicke (oder wie sie gerne von niveauverweigeren genannt werden "fette" gern mit zusatz "schweine" heran zu ziehen ist unterste schublade, meist von kettenrauchenden rum-um-die-uhr-tonnen-weise-fastfood-fressern das drogen ABC schon hoch und runter gesniften arschlöchern, die dummer weise alles sind nur nicht dick.

was wär die welt langweilig wens niemand geben würde der das ganz persönliche feindbild da stellt, irgend einer muss schuld sein, und man selbst ist es ja bekanntlich nie.  wieviele von diesen vögeln riskanten extremsport treiben, sich ihre wöchentliche dröhnung auf kassenkosten verschreiben lassen, oder schlicht und einfach statt urlaub krankenschein nehmen, möcht ich gar nicht wissen.

aber schuld sind die dicken schweine, passt ja auch, die sehn ja zusätzlich noch eklig aus und stinken. 

man wechsle das worte "fett/übergewichtig/adipös" in dem text doch gern mal durch "kanake/schwuchtel/ausländer" aus, und man wird recht schnell erkennen wessen geistes kind der verfasser war (besser ist, die blöde fotz lebt ja noch)(warum auch immer).

 

weis nicht, muss grad überlegen ob ich runter komme oder ob ich mich noch ein bisschen auskotzen muss....  hab beschlossen, bisschen auskotzen geht noch.

 

situationen die ich hasse:

- kino, sitze sind eng,  bin immer 2 köpfe höher als noch der größte kerl, lappe auf andere sitze über, hoch not peinlich und nicht nur unangenehm für den/die neben mir.

- die straße entlang laufen, leute tuscheln, glotzen, bringen assoziale sprüche,  gerne bei 35 grad im hochsommer, wen die fette sau sich auch noch erlaubt zu schwitzen wie ein schwein.

- u-bahn/straßenbahn/bus menschen blockieren sitze mit taschen, stehen in den engen gängen rum obwohl noch platz wäre, machen keinen platz wen man vorbei möchte, mucken auch noch auf wen man sie dan streift,  setzen sich weg obwohl sie genug platz haben, ertragen offensichtlich meine anwesenheit nicht, dumme sprüche ala "wen die umfällt sind wir alle tot, bebt die erde, gibts ein unfall", ur komisch, selten so gelacht (passende antwort, mit sicherheit schon 5 mal in gebrauch gewesen "bemüh mich auf dein gesicht zu fallen, kann nur besser werden"

- unbekannte menschen treffen die sich untereinander schon kennen, freunde von freunden, neue kollegen die sich schon länger kennen, 

- örtlichkeiten mit vielen menschen, bahnhöfe, kneipen, discos (besoffen sein hilft)

-  mit anderen menschen treppen steigen oder essen, prüfende blicke "wie müht sich die dicke ab, schaumal wieviel die frisst" sind vorprogrammiert.

- kleider kaufen, zu wenig auswahl, meist brunshässliche omafummel, überteuert, zu enge umkleidekabinen meistens bleiben einem die kosten und umkleidekabinen allerdings erspart weil man "deine größe" eh nicht hat.

- mit freundinen shoppen gehen die keine übergröße tragen, wie oft ich den abschätzig gesprochenen satz "ihhhhhre größe führen wir nicht" oder "die übergrößenabteilung ist aber ganz oben" schon gehört hab, ich könnt mir  mein fetten arsch vergolden lassen.

- nahrungsmittel einkaufen, "du bist was du isst" und wehe als fetter mensch liegt mal mehr als eine süßigkeit oder fertigmahlzeit in deinem einkaufswaagen! dann kommen schonmal so sprüche wie "ich habs gewust"...."die hats nötig" bla bla bla, ich freu mich schon auf silvester, wen mein einkauf dank party nur aus calamari, pommes, kuchen, eis, chips und alkohol bestehen wird. 

-orte an denen man sich normalerweiße hinsetzt, dies allerdings bei mir durch viel zu enge stühle absolut unmöglich ist (wartezimmer, caffees, eisdielen (schreibt man das so?))

ok, jetzt gehts mir besser, danke für euer gehör.

31.10.10 03:23
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung